So vertreibst Du Heißhunger

So vermeidest Du Heißhungerattacken am Abend

Immer wieder schildern mir meine Kunden dass Sie vor allem Abends naschen, und sich dann nicht mehr bremsen können. Geht es Dir nicht auch so, den ganzen Tag bist Du Heisshungerdiszipliniert und ab 17:00 Uhr kommt er – so ganz heimlich angeschlichen, erst zögerlich, dann so massiv, dass er nicht mehr zu vertreiben ist – der HEISSHUNGER!

Der Heisshunger scheint morgens noch tief zu schlafen und so gegen 17:00 Uhr aktiv zu werden – sehr aktiv und penetrant!

Der Heißhunger kann nicht mit logischen und kognitiven Ideen vertrieben werden – das hast Du garantiert schon versucht. Es bringt definitiv nichts eine Karotte zu essen oder Wasser zu trinken, sonst wäre dieses Problem ja leicht zu lösen.

So vertreibst Du Deinen Heißhunger ERFOLGREICH

Spurensuche – was aktiviert Deinen Heißhunger?
Der Heißhunger ist nicht immer aktiv, meistens hat er einen Aktivierer, z.B. Stress, schlechte Laune, Ärger, ein Gefühl von Einsamkeit….
Was löst Deinen Heißhunger wirklich aus?

Stress löst den Heißhunger aus! Was stresst Dich?
Was brauchst Du wirklich? Löst die Schokolade oder die Tüte Flips Dein Problem oder verstärkt es Deinen Frust? Welche Möglichkeit hast Du Den Stress zu reduzieren?
Schreibe das Bedürfnis auf, welches Du in der Situation hast, in der Dich der Heißhunger aufsucht. Sobald Dir Dein Bedürfnis bewusst ist, kannst Du geeignete Handlungsalternativen finden.

Situation: Du bist gestresst – der Heißhunger kommt und empfiehlt Dir Schokolade zu essen – viel Schokolade zu essen!

Bedürfnis: Pause, sich etwas Gutes tun, sich belohnen, sich vergnügen.

Handlungsalternative zur Schokolade: Pause am offenen Fenster machen, sich den Nacken mit beiden Händen massieren und sich Vor-FREUEN auf ein tolles Event am Wochenende.

Was machst Du bei Heißhunger und wie begegnest Du Ihm erfolgreich?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.