Seminare

Gewicht im Griff – Abnehmkurs der Verbraucherzentrale Hessen

Start am 06.02.2019 18:00-19:30 Uhr

Infos zum Kurs

Abnehmkurs – Intervallfasten

Intervallfasten ist zur Zeit sehr modern und es hat sich auch zum Abnehmen bewährt. Jedoch genügt es nicht, einfach nur eine Mahlzeit wegzulassen! Um langfristig gesund abnehmen zu können ist die richtige Lebensmittelauswahl entscheidend.

In diesem Kurs erfahren Sie ob diese Methode zu Ihnen passt, ob Sie eher der 5:2 oder 16:8 Typ sind und wie Sie Ihre Lebensmittelauswahl optimal gestalten. Natürlich ist auch das Thema Bewegung wichtig und wird in dieser Kurseinheit auch praktisch durchgeführt.

Dauer: 7 Einheiten á 90 Minuten

Kosten: 159 €

Termin: Mittwoch 27.02.2019 10:00 Uhr

 

Gruppensupervision für selbständige Unternehmer und Unternehmerinnen

Termine und Infos zu der Gruppensupervision

 

Kochworkshops bei Lebensmittelunverträglichkeiten

In dem Kochworkshop lernen Sie Gerichte kennen, die Sie trotz Unverträglichkeit gut vertragen

Termine:

Glutenfrei: Dienstag 12.03.2019 um 17:00-20:00 Uhr

Milch- und Eifrei: Dienstag 14.05.2019 um 17:00-20:00 Uhr

Ort:  Mainstr. 39 in Fulda

Preis:  60,-­ €

Sie leiden seit einiger Zeit unter Unverträglichkeiten, können bestimmte Nahrungsmittel nicht mehr verdauen?  Sie reagieren mit Verdauungsstörungen, Magenschmerzen und / oder Ihre Haut zeigt Ihnen deutlich, dass etwas nicht in der Balance ist?

 

 

Genuss am Leben – mit Genuss das Wohlbefinden steigern

In dem 4 wöchigen Seminar steht der Aufbau von positivem Erleben und des Wohlbefindens (Genusstraining) im Vordergrund. Die Teilnehmer erfahren den Umgang mit den Sinnen im positiven Sinne.

Im Genussseminar werden Möglichkeiten vorgestellt, wie die Sinne wieder bewusst eingesetzt werden. Zahlreichen praktischen Genussübungen werden gemeinsam, sowohl innen, wie auch draußen in der Natur durchgeführt und es wird ein Transfer in den Alltag geschaffen. Die Sinne werden trainiert und geschärft.
Die Sinnlichkeit wird mit den unterschiedlichen Wahrnehmungskanälen trainiert. Dies stärkt nicht nur die Wahrnehmung, sondern gibt auch Möglichkeiten Inne zu halten und schützt so vor Hast und Stress.

Desweiteren lernen die Teilnehmer positive Erinnerungen mit den Sinneswahrnehmungen zu verknüpfen. Dies hilft die eigenen Ressourcen wieder aufzutanken und mehr Energie für das Schöne im Leben zu haben.

Für das Wohlbefinden ist Genießen-Können eine wichtige Voraussetzung.
Menschen mit Genussfähigkeit sind gelassener, haben positive Gefühle und eine positive Lebenseinstellung und können gelassener mit Herausforderungen des Alltages umgehen.

Werden Sie zum Genießer-Typ!

Kostenfreie Infoveranstaltung Termin wird noch bekannt gegeben
in der Mainstr. 39 in Fulda

Kosten p.P. 150 €
(der Kurs geht über 8 Stunden und findet 2 Mal im Seminarraum und 2 Mal Outdoor statt)

Esstisch kein Stresstisch

Oft finden am Essensstisch Diskussionen und Machtspiele statt. Die Eltern wollen, dass Ihre Kinder das gesunde Essen oder das Angebotene verzehren und die Kinder wehren sich und fordern eine Extrawurst ein. Der Machtkampf beginnt – oft verlieren die Eltern.
Dies führt zu einem erheblichen Mehraufwand für die Essenszubereitung und langfristig zu einer Fehlernährung und einer ungesunden Ernährungserziehung. Langfristig kann dies zu Übergewicht, Mangelernährung aber auch zu Frust, Streit und Kommunikationsproblemen führen.
Viele wissen, wie eine gesunde Ernährung aussieht, doch viele schaffen es nicht, diese am Familientisch umzusetzen. Mit einfachen Regeln, einer guten Kommunikation und einer gezielten Organisation können Probleme und Konflikte am Tisch vermieden und die Motivation zu einer gesunden Ernährung gesteigert werden. Denn schmeckt nicht, gibt es nicht!

Termine folgen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.