Seminar Selbstvertrauen gewinnen – der Weg aus der Heißhungerfalle

Seminar für Übergewichtige mit Heißhungeranfällen
„Selbst-Vertrauen gewinnen“

Vielen gibt es Sicherheit, sich selbst beim Essen zu kontrollieren, um nicht zu viel zu essen und somit sein Gewicht besser halten zu können.
 Doch die Erfahrung zeigt, dass Menschen, die sich beim Essen zu sehr kontrollieren, gerade dadurch häufig unter Stress stehen. Kommt ein weiterer mentaler Stressor dazu, wie z.B. ein Konflikt, kann die Kontrolle beim Essen nicht aufrecht gehalten werden und es folgt ein „Essanfall“. Durch diesen wird eine Spirale von negativer Selbstansprache und Frustration in Gang gesetzt, aus welcher man sich nur schwierig wieder entziehen kann.

Es geht auch anders! Gehen Sie den Mittelweg und lernen Sie wieder zu genießen.
Kleine Mengen mit Genuss zu verzehren und danach befriedigt und entspannt wieder davon ablassen zu können, steht für ein genussvolles Essen. Steigern Sie Ihr Vertrauen in sich, dass Sie genug bekommen werden und jederzeit mit dem Essen wieder aufhören können. Es geht um das Thema Vertrauen in sich gewinnen und loslassen zu können. Denn nur wer sich selbst vertraut, mit einem zuversichtlichem Blick auf sein Ziel, kann entspannt und mit Kraft dieses verfolgen. Sich selbst wahrnehmen, sich selbst-bewusst werden, was einem gerade wichtig ist, worum es geht, was einem gerade gut tut. Die Signale des Körpers wieder wahrnehmen zu können, Signale wie Hunger und Sättigung, aber auch worauf dieser gerade Appetit hat.
Nur wer loslassen kann, kann auch Gewicht loslassen – wer verkrampft ist, der ist in einem gestresstem Zustand, was wiederum auch den Stoffwechsel lahmlegt.
In diesem Seminar wird mit Coaching-Methoden in einer Kleingruppe von Gleichgesinnten das Selbstvertrauen und die Genussfähigkeit gesteigert, um entspannter abnehmen zu können.
Ablauf und Inhalte
1. Termin
Klärung vorhandener unerwünschter Essensituation und Erfahrungen mit Essen. Istsituation und gewünschtes Verhalten werden geklärt.

2. Termin
Auslöser von einem Essanfall aufspüren. Was bedeutet Kontrolle zu behalten, was bedeutet die Kontrolle zu verlieren. Vertrauen in sich aufbauen. 
Das Bauchgefühl wieder verstehen lernen. Erlaubnis zum Genuss.

3. Termin
Langsam essen, genießen und aufhören können.
Sich selbstvertrauen, sich auf sich besinnen, zu spüren, worauf man Lust hat, was es braucht. 
Umgang mit „Grenzüberschreitungen“ 
Ressourcen und Motivation gewinnen, um auf dem Weg zu bleiben. 
Sicherheits- und Verhaltensregeln finden, die den Rahmen geben. 
Ökocheck.

Dauer 2 Stunden pro Einheit
Kosten: 80 € p.P.
Max. 6 Personen

Referenten:

Daniela Kircher Dipl. Oec.troph. (FH)
und

Gerson Kircher Master Coach DVNLP zertifiziert Systemischer Coach ECA

Termine:
Montag 16.03.2015; 23.03.2015 und 13.04.2015 von 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Montag 11.05.2015; 18.05.2015 und 01.06.2015 von 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Dienstag 13.10.2015; 20.10.2015 und 03.11.2015 von 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr

Ort: Mainstr. 39 in 36043 Fulda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.