Mit der richtigen Lebensmittelauswahl zu mehr Leistung, guter Laune und voller Energie

Lebensmittel liefern nicht nur Energie, sie können viel mehr, als nur satt machen!
Bei Stress verbraucht der Körper zur Bildung der Stresshormone vor allem Magnesium und Vitamin C. Für starke Nerven sind außerdem die B-Vitmine sehr wichtig. Werden diese Nährstoffe in stressigen Zeiten nicht zugeführt, macht sich das bald schon mit einer Erschöpfung, schlechter Laune und auch einem schlechten Immunsystem bemerkbar.
Mit einer gezielten Lebensmittelauswahl kann man seine Leistung steigern und Kraft schöpfen. Warum nicht was für die gute Laune essen – da profitieren auch andere davon. Und das beste zum Schluss – es schmeckt!
Gute Laune zum Essen:
Walnüsse, Soja, Ananas, Banane, Feigen, Avocado, Linsen
Milchprodukte mit Obst
Lebensmittel für starke Nerven:
Hafer, Hirse, Eier, Fisch, Vollkorn, Nüsse, Milchprodukte
Lebensmittel gegen Erschöpfungszustände:
Thunfisch, Lachs, rotes Fleisch, Walnüsse, Kürbiskerne, Avocado, Spinat, Hirse
Hirse, Amaranth, Sonnenblumenkerne, dunkel grünes Gemüse
Lebensmittel für eine starke Immunabwehr
Paprika, Kresse, Kiwi, Brokkoli, Sanddorn, Beerenobst, Keimlinge
Lebensmittelkombinationen wie Kartoffeln und Milchprodukte oder Ei, Getreide mit Milchprodukten, Ei oder Hülsenfrüchte
Wer dazu ein paar Rezepte möchte, kann sich gerne an mich wenden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.