Anti-Stress-Lebensmittel — Iss den Stress weg mit diesen Lebensmitteln [1/5]

anti-stress-lebensmittel-dattel

Anti-Stress-Lebensmittel? 
Geht das? Können Sie mit Lebensmitteln Ihren Stresspegel reduzieren oder Stress besser aushalten, wenn er sich schon nicht vermeiden lässt? 

Ja, das geht. 
Mit welchen Lebensmitteln das möglich ist, zeige ich Ihnen in meiner 5-teiligen Artikelserie „Anti-Stress-Lebensmittel — Iss den Stress weg mit diesen Lebensmitteln“.

Mit diesen Essenstipps kommen Sie besser über die Runden…

Teil 1: Die Dattel 

Die Dattelpalme wächst im warmen Mittelmeerraum und die Meisten kennen die Dattel getrocknet. Sie schmeckt sehr süß und besteht aus viel Zucker.

Es gibt bis zu 1300 Dattelarten. Ich bevorzuge die Königsdattel oder auch Medjool Dattel genannt. Denn diese ist weicher und saftiger.

Es lohnt sich den Unterschied zu testen!

Die Dattel enthält sehr viele Nährstoffe, die vor allem bei Stress sehr wichtig sind und die Stressresistenz erhöhen. 

Ob diese eine aphrodisierende Wirkung hat, den Schlaf fördert oder eine heilende Wirkung hat, muss jeder für sich erproben. Man sagt Ihr auch nach, dass sie die Testosteronbildung ankurbelt und somit gut für das Muskelwachstum sei.

Dafür ist das in ihr enthaltende Bor verantwortlich. Dieses kurbelt den Stoffwechsel an und ist gut für die Regeneration. Desweiteren enthält die Dattel sehr viele unterschiedliche B-Vitamine, die für die Nerven wichtig sind. Der hohe Kaliumgehalt wirkt Blutdruck senkend, das Magnesium ist wichtig zur Regeneration und wirkt gegen Erschöpfung. Das enthaltene Zink stärkt das Immunsystem.
Alles in allem perfekt für stressige Zeiten, um fit, entspannt, relaxed und zufrieden zu sein!

Da die Dattel sehr viel Fasern enthält wirkt sie sich positiv auf die Verdauung aus. Doch viel hilft nicht viel. Durch den hohen Fruchtzuckeranteil kann sie auch abführend wirken, sie sollte nicht in zu großen Mengen verzehrt werden!

 

Mein Dattel-Rezept-Tipp

Bereiten Sie ein Dattel-Kokos-Konfekt zu. Die Kombination schmeckt köstlich, ist ein prima Ersatz bei Süßhunger und die Kokosflocken liefern eine extra Portion Selen, welches das Immunsystem nochmals stärkt.

Zutaten
4 Medjool Datteln getrocknet
1 handvoll Kokosraspeln

Zubereitung
Datteln entkernen und in feine Streifen schneiden. Mit den Kokosflocken zerkneten und zu kleinen Kugeln formen. Fertig!

 

Dattel Einkaufstipp

Die Dattel bekommen Sie meist in jedem (Bio-)Supermarkt.
Meine Empfehlung: Die Madjool-Dattel bei Amazon*

*) Dies ist ein Amazon-Partnerprogramm-Link

Diese Lebensmittel stelle ich in der Serie iss den Stress weg vor

Teil 1: Die Dattel
Teil 2: Spinat
Teil 3: Nüsse
Teil 4: Sanddorn und Hagebutte
Teil 5: Hirse und Hafer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.