Daniela Kircher erfolgreich in Freiburg

Dani rennt – Daniela Kircher wird 4. in der Altersklasse beim Freiburg Halbmarathon

Nicht nur sportlich, auch beruflich war das vergangene Wochenende für mich ein Erfolg! Mit 21 Newsletter zum Thema Sportlerernährung, Motivation und Training informierte ich über 16 Wochen lang 250 Läufer und Läuferinnen, die für das AOK-Running-Team beim Freiburg-Halbmarathon an den Start gingen.

Die AOK bietet jedes Jahr ihren Mitgliedern einen besonderen Service- angefangen von den Infos und Tipps per Newsletter, das Stellen eines einheitlichen Trikots, eine Foto-CD, bis hin zur Massage nach der Zielankunft.

Ich habe auch dieses Jahr wieder das Projekt „Dani rennt“ betreut und diesem ein Gesicht und den Namen gegeben. Natürlich lief ich beim 8. Freiburg Halbmarathon mit.

Bei sehr sommerlichen Temperaturen von 28 °C waren es am 03.04.2011 in Freiburg keine idealen Laufbedingungen. Das erste warme Wochenende bedeutete für viele Läufer viel trinken und das Tempo herausnehmen. Leider mussten auch einige vom roten Kreuz versorgt werden. Für mich stand fest, eine Bestzeit ist nicht so wichtig, wie lächelnd ins Ziel zu kommen. Die 21,095 km lief ich in 1:35:22 h und kam damit als 23. Frau und 4. meinerAltersklasse ins Ziel. Insgesamt liefen 4380 Männer und 1739 Frauen beim Halbmarathon ins Ziel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.