Schnelle Gerichte für Berufstätige, Schüler und Studenten #5

Schnelles Gericht zum Mitnehmen

Eine weitere Rezeptidee, die sich für den Berufsalltag oder für die Schule und Uni zum Mitnehmen sehr gut eignet, schnell zubereitet ist und köstlich schmeckt.

Karotten-Spinat-Pitas Möhren-Spinat-Pita

Zutaten für 4 Pitas:
4 Pitas
100 g Ricotta
125 g Baby-Blattspinat
2 Möhren
4 getrockenete Tomaten
Salz, Pfeffer
Gewürzpfeffer
2 EL Olivenöl

Zubereitung:
Spinat waschen und mit etwas Öl in einer Pfanne andünsten. Die Möhren waschen und mit einem Sparschäler in Streifen schneiden und dazu geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Tomaten schneiden. Ricotta mit Salz, Pfeffer und Gewürzpfeffer würzen und den Spinat, die Möhren und die getrockneten Tomaten untermischen.
Die Pitas aufschneiden, mit der Spinat-Möhren-Ricottamischung füllen.

Nährwerte pro Portion:
228 kcal., 9 g Eiweiß (16 E%), 9 g Fett (35 E%), 27 g Kohlenhydrate (48 E%), 5 g Ballaststoffe

Mehrwertangaben:
Das Gericht ist reich an Vitamin A und ß-Carotin, welche gut für die Sehkraft sind, reich an Vitamin C, welches das Immunsystem stärkt und gut für das Bindegewebe ist. Es enthält viele B-Vitamine, die die Stressresistenz erhöhen. Außerdem ist es reich an Kalium, das den Blutdruck senkt und liefert viel Calcium, das für die Reizweiterleitung und die Knochen wichtig ist.

Schnelle Gerichte für Berufstätige, Schüler und Studenten #4

Schnelle Frühstücksideen, die sich auch zum Mitnehmen eignen

Viele essen im hektischen Alltag immer wieder das Gleiche. Brot und Belag, denken viele, geht am schnellsten und so wird immer wieder dazu gegriffen.

Ein Müsli geht aber auch schnell zuzubereiten, kann vorbereitet werden und es ist einfach Obst zu integrieren. Durch den höheren Ballaststoffanteil sättigt es sehr gut. Im Gegensatz zu Brot enthält Müsli viel weniger NAtrium, was sich positiv auf erhöhten Blutdruck auswirken kann.

Hier die Rezepte: Weiterlesen

Schnelle Gerichte für Berufstätige, Schüler und Studenten #3

Schnelles Gericht zum Mitnehmen mit Mehrwert für gute Augen

Dieses Gericht lässt sich abends gut vorbereiten – Du kannst z.B. die doppelte Menge Nudeln kochen, einen Teil für diesen Salat verwenden, den Rest als Abendessen 20160427_125113verarbeiten.

Der Salat ist sehr schnell zubereitet und wenn dieser mitgenommen wird, sollte das Dressing extra mitgenommen werden.

Hier das Rezept:

Weiterlesen

Schnelle Gerichte für Schüler und Studenten # 2

Schnelles kalorienarmes Gericht zum Mitnehmen # Nr. 2 von 4 Gerichten

Dieses Gericht ist schnell zubereitet, es kann zum Beispiel abends zum Abendessen zubereitet werden und am nächsten Tag nimmt man die Reste mit an die Arbeit, Schule Spinat Mango Wrapoder Uni. Es ist leicht verdaulich , reich an Eiweiß und ideal für den stressigen Alltag geeignet, da es die Nerven stärkt und das Immunsystem schützt.

Spinat-Mango-Wrap (Rezept aus meine Familie und ich Books)

Weiterlesen

Schnelle Gerichte für Berufstätige, Schüler und Studenten

Schnelles kalorienarmes Gericht zum Mitnehmen # Nr. 1 von 4 Rezepten

Im stressigen Alltag kommt die gesunde Lebensmittelauswahl oft zu kurz. Viele essen entweder nichts oder holen sich vom örtlichen Bäcker oder Fast Food Restaurant etwas Schnelles auf die Hand, was aber wenig Nährwert und oft viele Kalorien hat und somit müde macht und auf die Hüften geht.

Linsengemüse

Dieses Rezept ist gut für die schlanke Linie,

es sättigt, ist leicht bekömmlich und ideal zum Mitnehmen geeignet.
Hier das Rezept:

Weiterlesen

Baby an Board Teil 4 – Gestationsdiabetes

Glucosetoleranztest – Schwangeschaftsdiabetes

In der Schwangerschaft kannst Du entweder aufgrund der hormonellen Veränderung, Deines Lebensstils oder genetischer Veranlagung einen Schwangerschaftsdiabetes entwickeln.
In der Regel solltest Du bei Deinem Frauenarzt ab der 20. Schwangerschaftswoche einen Glucosetoleranztest durchführen.
Dafür trinkst Du 50 g Glucoselösung und der BLutzuckerspiegel wird nach einer Stunde venös überprüft. Dieser sollte dann unter 135 mm/mol liegen. Weiterlesen

Baby an Board Teil 3

Gut versorgt mit allen Vitalstoffen

Gerade zu Beginn der Schwangerschaft braucht der Embrio jede Menge Nährstoffe. Sehr wichtig ist Folsäure, um ein Neuralrohrdefekt zu vermeiden. Folsäure sollte am Anfang der Schwangerschaft als Nahrungsergänzung zusätzlich eingenommen werden. Für die Entwicklung des Gehirns und der Sehkraft benötigt der kleine Organismus Omega-3-Fettsäuren. Ich empfehle dies zusätzlich als Nahrungsergänzung einzunehmen. Auch der Bedarf an Eisen und Jod erhöht sich in der Schwangerschaft und kann zusätzlich eingenommen werden.
Doch auch mit einer Nahrungsergänzung sollte die Lebensmittelauswahl optimiert sein, um den kleinen Organismus in seiner Entwicklung optimal zu versorgen. Weiterlesen

Baby an Board Teil 2

Toxaplasmose und Listerien – Vorsicht unsichtbare Gefahren für das ungeborene Kind!

Bakterien umgeben uns, überall sind welche, doch wirklich geschadet haben Sie einem gesunden Menschen nicht. Menschen mit einem guten Immunsystem werden mit den meisten Bakterien des Alltages sehr gut fertig, ohne davon etwas mitzubekommen.
Doch in der Schwangerschaft gibt es da einiges zu beachten! Einige Bakterien können durch die Plazenta eindringen und dem Fötus schaden.
Weiterlesen

Paleo-Blumenkohlpizza im Test

Testkochen der glutenfreien Blumenkohlpizza

Letzlich erzählte Heike Lemberger auf dem Low Carb Seminar, auf dem ich war von der Blumenkohlpizza und iwe gut diese sei. Ich wollte diese für einen Firmenkurs ausprobieren. Denn oft sind in den Kursen Gemüsekritiker und wenn ich diese überzeugen kann, dann ist das prima!
Hier das Rezept, dass ich von www.paleo360.de habe
Paleo-Blumenkohl-Pizza

ZutatenPaleo Pizza
1 Blumenkohl
125 g Mozarella
2 Eier
2 TL Oregano Pulver
2 TL Bruscetta-Gewürz
250 ml passierte Tomaten
1 EL Olivenöl
1 Prise(n) Salz
Weiterlesen

Genussvolle Geschenke aus der Küche

Geschenke aus der Küche

Wenn Du eine Einladung bei Freunden hast oder jemandem eine kleine Freude bereiten möchtest, dann sind Geschenke aus der Küche genau das richtige Geschenk.

Gebrannte Nussmischung
Zutaten: Gebrannte Nüsse
300 g Nüsse
100 g Zucker
1 Prise Zimt Ceylon

Zubereitung:
In einer beschichteten Pfanne die Nüsse ohne Fett anrösten.
Dann einen Teil des Zuckers dazu geben, die Temperatur sollte nicht zu heiß sein. Die Nüsse mit dem schmelzenden Zucker vermengen und abkühlen lassen.
Dann wieder die Pfanne erhitzen und wieder etwas Zucker dazu geben und zum Schluss das Ganze nochmals mit Zucker und Zimt wiederholen.
Die Nüsse auf einem Blech mit Backpapier auskühlen lassen und hübsch verpacken.

Weiterlesen